empty

empty

empty

Facts

Die Daten zum Event


empty

Musik

Die Top Acts


HEISSE STIMMUNG BEI WINTERLICHEN TEMPERATUREN

Bands und Athleten sorgen beim Publikum für ordentlich Stimmung und heizen den Zuschauern so richtig ein.
Da vergisst man schnell die winterlichen Temperaturen und feiert einfach mit.

TOP ACT AM FREITAG, 01.12.:
KRAFTKLUB kommt zum ARAG Big Air

Ein Jahr haben die fünf Jungs um Bandleader Felix Brummer keine Konzerte gegeben. Seit dem Sommer sind sie wieder zurück auf der Bühne und mit ihrem neuen Album „Keine Nacht für Niemand“ haben sie genau das zeitgeistig-politische Album, auf das man in diesen Tagen gewartet hat, veröffentlicht. Zwischen Euphorie und Aufruhr, Liebe, Depression und Humor treffen Kraftklub die alte Tante Zeitgeist genau zwischen die Augen. Die Songs bieten Einschläge von Funk, Synthie-Pop und Hardrock; die Musik der Band ist noch vielfältiger geworden.

Kraftklub mit Sänger Felix Brummer, Schlagzeuger Max Marschk und Leadgitarrist Steffen Israel sowie Till Brummer (Bass) und Karl Schumann (Gesang/Gitarre) sind zur Stimme ihrer Generation geworden und passen somit perfekt zum Festival in Mönchengladbach. Sie gelten als die letzten Helden der deutschsprachigen Rockmusik.

TOP ACT AM SAMSTAG, 02.12.:
CRO spielt beim ARAG Big Air

Cro kommt für ein exklusives NRW Konzert mit seiner Band am Festival Samstag (02.12.) in den SparkassenPark nach Mönchengladbach.

Der 27-Jährige, der seine Stilrichtung selbst Raop nennt – eine Mischung aus Rap und Pop – ist absolut angesagt. Mit seiner Musik und seinem Look prägt er eine ganze Generation und hat den Deutschrap verändert. Über 2,5 Millionen Menschen folgen ihm bei Facebook und Instagram.

Cro ist gelebte deutsche Popkultur. Im September kommt sein viertes Album „fake you“ auf den Markt. Die neuen Songs sind erstmals auf den diesjährigen Festivals zu hören und damit auch im SparkassenPark Mönchengladbach. Trotz seiner noch jungen Karriere heimste der Rapper mit der Panda-Maske inzwischen mehrfach Gold- und Platin-Auszeichnungen sowie mehrere Echo-Awards, 1LIVE-Kronen und einen Bambi ein. Auch das MTV Unplugged Album stürmte von 0 auf Platz 1 in die Charts. Nicht nur in Deutschland ist man begeistert von seinem Talent. Für sein Debütalbum erhielt Cro den Swiss Music Award.

empty

ARAG Big Air Freestyle Festival

Vision


ARAG Big Air Freestyle Festival

allrounder schafft eine neue Europa-Premiere

Die Weltelite des Ski und Snowboard Freestyles kämpft erstmals am ersten Dezemberwochenende in Mönchengladbach um offizielle Weltcup Punkte.

Der Jever Fun Skihalle Neuss ist es, als Initiator des Big Air Weltcups, gelungen die Freestyler im Ski und Snowboard nach Mönchengladbach zu holen. Damit findet im Sparkassenpark der erste Big Air Doppelweltcup Europas statt.

Die Faszination, die allrounder schon seit Jahren schafft, ist es, den Wintersport in die Metropolen zu den Menschen zu bringen. Am 02. und 03. Dezember wird die Freestyle Elite aus über 20 Nationen an den Niederrhein reisen.

>>> Werft hier einen Blick auf das ARAG Big Air 2016! <<<

empty

ARAG Big Air Freestyle Festival

Wann & Wo


EVENT DATE

1. / 2. Dezember 2017

FR 01.12. | Freeski Big Air World Cup + Konzert von KRAFTKLUB

SA 02.12. | Snowboard Big Air World Cup + Konzert von CRO

VENUE

SparkassenPark
Am Hockeypark 1
41179 Mönchengladbach

empty

Tickets

Event-Tickets


JETZT TICKETS SICHERN!

Der Vorverkauf für das Festival ist in mehrere Ticketphasen unterteilt. Aktuell gibt es die Tagestickets ab 49,90 € und die Festivaltickets ab 69,90 € - jeweils zzgl. Gebühren.

Im Preis des Tickets ist ein 15,00 € Wertgutschein für eine Tageskarte in der JEVER FUN SKIHALLE Neuss inkludiert. Die Vergünstigung für die Tageskarte erhalten Sie an der Kasse der Skihalle nach Vorlage Ihres gültigen Eventtickets - ab Kauf, bis einschließlich zum 22.12.2017.

Die Karten sind online sowie an allen bekannten VVK-Stellen und in der "Hall of Tickets" am Alten Markt in Mönchengladbach erhältlich.

empty

ARAG Big Air Freestyle Festival

Big Air - Der Sport


Der Big Air oder auch Straight Jump ist eine Wettkampfart im Freestyle. Im Gegensatz zum Skispringen, wo es vornehmlich um die Weite eines Sprunges geht, werten beim Big Air die „Judges“ (Punktrichter) vor allem die Schwierigkeit der gezeigten Sprünge, den Style sowie die gesamte Performance der Fahrer und Fahrerinnen. Es geht also darum, die Judges mit möglichst komplexen und somit schwierigen Tricks zu überzeugen.

Die Bewertung erfolgt über Höhe, Style, Schwierigkeit, sowie Ausführung des Tricks und natürlich der Landung. Und der Tatsache, dass man bei den Sprüngen recht lange in der Luft ist und viel „Luft“ (Air) unter sich hat, verdankt diese Disziplin ihren Namen. Spektakulär wird es, wenn sich die Fahrer gleich mehrmals mit Salti und Schrauben um ihre eigene Achse drehen oder sich gar schon bei der Anfahrt rückwärtsfahrend über die riesige Rampe vom „Kicker“ katapultieren.

Die Freestyle-Disziplinen, zu der auch der Big Air, der erstmals 1994 als Wettkampfdisziplin eingeführt wurde gehört, erfreuen sich stetig wachsender internationaler Beliebtheit. So lagen die weltweiten TV Übertragungsdaten der Snowboard und Ski Freestyle Wettbewerbe, laut der Auswertung von APM (American Public Media), bei den letzten Olympischen Winterspielen in Sotschi weit vor den klassischen Disziplinen.

empty

ARAG Big Air Freestyle Festival

Big Air - Die Wertung


Die "Judges" (Punktrichter) bewerten die Tricks nach dem DEAL-Prinzip in diesen Kategorien:

difficulty
execution
amplitude
landing

empty

ARAG Big Air Freestyle Festival

Die Sportler


Wir freuen uns auch in 2017 wieder auf über 120 der weltbesten Schneesport-Athleten aus rund 20 Nationen.

Am ersten Dezemberwochenende treffen sich erneut die besten Freeskier und Snowboarder aus dem Bereich "Freestyle" im SparkassenPark Mönchengladbach.
Sie alle werden in der Disziplin "Big Air" um kostbare Weltcup-Punkte kämpfen.

Nach und nach werden wir Euch hier einzelne Sportler vorstellen.

Werft hier nochmals einen Blick auf das ARAG Big Air 2016:

empty

Partner

AUSRICHTER / VERANSTALTER

TITELSPONSOR

ENABLER

PREMIUMSPONSOREN

PARTNER

MEDIENPARTNER

PARTNERHOTELS

VERBÄNDE

Sie haben Interesse daran Sponsor oder Partner zu werden?
Dann melden Sie sich gerne per Mail bei uns - info@arag-bigair.com.

empty

Presse

Material & Infos


ARAG Big Air Freestyle Festival | Logo

Im Nachfolgenden gibt es einen Überblick in Wort und Bild zum ARAG Big Air Freestyle Festival.

Bitte beachtet, dass die Bilder nur im Rahmen redaktioneller Berichterstattung über das Event "ARAG Big Air Freestyle Festival" und mit Hinweis "Foto: allrounder.de" eingesetzt werden dürfen. Die Grafiken dürfen nicht verändert werden.

Hier gibt es das Aftermovie vom ARAG Big Air 2016!

 

Pressekontakt
ARAG Big Air Freestyle Festival
co/allrounder mountain resort gmbh & co. kg
Pressestelle
An der Skihalle 1
41472 Neuss

E-Mail: presse@arag-bigair.com
Fax: +49 2131 1244-335

Hier findet Ihr Bilder vom ARAG Big Air Freestyle Festival 2016!
Per Klick auf das jeweilige Foto gelangt Ihr zu einer höheren Auflösung - rechter Mausklick und "Ziel speichern unter" zum Abspeichern des Bildes.

empty

Kontakt

Der direkte Draht


ADRESSE

SparkassenPark
Am Hockeypark 1
41179 Mönchengladbach

AUSRICHTER WELTCUPS
allrounder mountain resort gmbh & co. kg
An der Skihalle 1
41472 Neuss

VERANSTALTER
HockeyPark Betriebs GmbH + Co KG
Am Hockeypark 1
41179 Mönchengladbach

Anfahrt

Von oben